Aus aktuellem Anlass: Die Tuttlinger Sportfreunde informieren an dieser Stelle über die aktuell stattfindenden und untersagten Vereinsaktivitäten.
Da sich die Situation jederzeit ändern kann, wird ein regelmäßiger Besuch dieser Webseite empfohlen.

Für die Vereinsmitglieder gilt ab sofort und bis auf Weiteres zwingend die Einhaltung der
aktuell gültigen Fassung der Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über Sport. Diese gibt es HIER.
Der Verein bittet jedes Mitglied ausdrücklich diese Verordnung vollständig durchzulesen und einzuhalten.

Folgende Vereinsaktivitäten der Tuttlinger Sportfreunde finden statt:
Die Abteilungen Triathlon, Beachvolleyball, Lauftreff und Tennis haben ihren Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. In der Abteilung Gesundheitssport finden auch Nordic Walking und Onko-Walking wieder statt. Außerdem läuft aktuell ein Functional-Bodyweight-Training. Alle Infos zu den Abteilungen und deren Trainingsdaten gibt es im Menü unter "Abteilungen".

Folgende Vereinsaktiväten der Tuttlinger Sportfreunde finden bis auf Weiteres NICHT statt:
13.05.2020 - Die Kurse deepWork, Indoor Cycling, Wirbelsäulengymnastik, Seniorensport, Rückenschule, Rehasport "Orthopädie", Herz- und Diabetikersport und Sport bei Krebs fallen aus.    
11.05.2020 - Alle Trainingseinheiten der Abteilungen Badminton, Volleyball und Fitness fallen weiterhin aus.
11.05.2020 - Alle Versammlungen, Sitzungen und Veranstaltungen des Vereins sind weiterhin untersagt.

Die Tuttlinger Sportfreunde bedanken sich für das Verständnis.

(Letzte Änderung: 01.07.2020, 00:10 Uhr) 

20190406 Sportlerehrung05

06.04.2019 - Die Tuttlinger Sportfreunde haben bei der Sportlerehrung der Stadt Tuttlingen mehrere Auszeichnungen erhalten. In einem festlichen Rahmen begrüßte Oberbürgermeister Michael Beck und Ulrich Trommer, der Vorsitzende vom Stadtverband für Sport, mehr als 350 Gäste in der Aula des Immanuel Kant Gymnasiums.

20190406 Sportlerehrung04Neben einem bunten Showprogramm und musikalischen Darbietungen ehrte die Stadt verschiedene Sportler und Mannschaften aus Tuttlingen. Und die Tuttlinger Sportfreunde mussten nicht lange auf ihre verdienten Auszeichnungen warten.

Bronze für den TSF-Nachwuchs und Valentin Klüppel

Der TSF-Nachwuchs im Triathlon wurde von Moderator Andreas Wurm zuerst auf die Bühne geholt - und das als Team, denn die TSF Mannschaft Schüler B mit Mike Mayer, Philipp Kammerer, Valentin Storz und ihren Trainern Ilka Diener, Michael Erhardt und Monique Haller erreichte durch ihre herausragenden Leistungen und dem dritten Platz bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften - sowohl im Swim&Run wie auch im Triathlon - die Auszeichnung in Bronze.

Triathlet Valentin Klüppel erhält ebenso die Ehrung in Bronze von der Stadt Tuttlingen für seine Bronzemedaille bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Swim&Run 2018.

20190406 Sportlerehrung08Silber für TSF-Triathleten Jan und Eric Diener

Die Wurmlinger Brüder Jan und Eric Diener erhielten jeweils eine Auszeichnung in Silber. Jan wurde mit dem Team Baden-Württemberg Deutscher Meister im Triathlon und gewann zudem den Einzeltitel bei den Landesmeisterschaften. Eric wurde ebenfalls Baden-Württembergischer Meister und erreichte mit dem Team Baden-Württemberg den vierten Platz bei den Deutschen Meisterschaften im Triathlon bei den Junioren.

Valentin Wernz bekommt Gold-Auszeichnung

Die höchste Auszeichnung aus den Reihen der Sportfreunde bekam der Profi-Triathlet Valentin Wernz überreicht, der bereits in den Eingangsworten von Oberbürgermeister Michael Beck hervorgehoben wurde. Er schaffte es beim American-Cup in Ecuador auf Platz eins und überzeugte mit weiteren TOP TEN-Plätzen bei Weltcups der Männer Elite. Er erhielt von der Stadt dafür die goldene Medaille.

Lauftreff-Abteilung bewirtet Sportlerehrung 2019

Und obwohl die Lauftreff-Abteilung der Tuttlinger Sportfreunde keine Auszeichnung erhielt, mischten sie bei der Sportlerehrung mit. Denn: Rund 20 Lauftreffler sorgten während der dreistündingen Preisverleihung für die Bewirtung und verteilten in der festlich geschmückten IKG-Aula Snacks und erfrischende Getränke für die Gäste. Die Stadt Tuttlingen spendierte den 350 Gästen die Speisen und Getränke.

20190406 Sportlerehrung01 20190406 Sportlerehrung07 20190406 Sportlerehrung06  20190406 Sportlerehrung02