20200729 Vereinstriathlon0329.07.2020 - Zum Abschluss einer kurzen Saison ohne Wettkämpfe aufgrund der Corona-Pandemie hat die Triathlonabteilung der Tuttlinger Sportfreunde für ihren Nachwuchs einen Vereinstriathlon auf die Beine gestellt. Die Kinder und Jugendliche haben dafür mehrere Wochen trainiert und sich somit auf diese Vereinsmeisterschaft vorbereitet.

An drei Tagen kurz vor den Sommerferien galt es die Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen schnellstmöglich zu absolvieren. Die Wertung erfolgte in den entsprechenden Altersgruppen. Die Schüler B und C abolvierten die kürzen Strecken, die Schüler A sowie Jugend A und B die längeren Distanzen. Nachdem die Tielnehmer zunächst auf einer Radstrecke zwischen Seitingen-Oberflacht und Wurmlingen ihr ganzes Können auf den Rädern zwischen 2,5 und 5 Kilometer präsentierten, galt es am Tag darauf 3000 Meter bzw. 1000 Meter auf der Laufbahn im Tuttlinger Donaustadion zu absolvieren. Auch ein Wechsel vom Rad in die Laufschuhe stand auf dem Programm. Abschließend galt es an Tag 3 im Freibad 200 zu schwimmen. Die Schüler B und C bewältigten 100 Meter.

Die Kinder und Jugendlichen lieferten sich spannende Duelle auf Augenhöhe, zeigten mit viel Ehrgeiz und Motivation vollen Einsatz und bewiesen damit einmal mehr ihr sportliches Können. Die Trainer registrierten viele neue Bestleistungen in allen drei Disziplinen.

Bei der Siegerehrung erhielten alle Teilnehmer von der Jugendleiterin Ilka Diener eine Urkunde und Präsente. Das abschließende Training vor der Sommerpause gestaltete sich als ruhiger Dauerlauf und endete bei sommerlichen Temperaturen mit einer Belohnung für das mehrwöchtige schweißtreibende Training: Eisessen war angesagt!

Alle vier Zeiten eines jeden Teilnehmer rechneten die Trainer zusammen.
Das Ergebnis: Mira Gollwitzer in 28.38 Minuten und Linus Rumpel mit 23:31 Minuten sind in der Gesamtwertung die Vereinsmeister.

20200729 Vereinstriathlon01Alle Ergebnisse des Vereinstriathlons 2020 der Tuttlinger Sportfreunde

Schüler B (2,5km Rad, 1km Laufen, Wechsel, 100m Schwimmen, Gesamtzeit)
männlich:
Lorenz Rumpel 04:15, 03:48, 01:58, 01:34, 11:35 Platz AK: 1
Max Schnekenburger 04:49, 03:50, 02:02, 02:34, 13:15 Platz AK: 2
Sebastian Haas 05:00, 04:18, 02:14, 02:00, 13:32 Platz AK: 3
Lukas Kammerer 05:17, 04:01, 02:09, 02:32, 13:59 Platz AK: 4
Marvin Höhne 05:13, 04:12, 02:20, 02:38, 14:23 Platz AK: 5

Schüler A (5km Rad, 3km Laufen, Wechsel, 200m Schwimmen, Gesamtzeit)
männlich:
Mike Mayer 08:23, 11:43, 01:52, 02:50, 24:48 Platz AK: 1
Philipp Kammerer 09:35, 12:55, 01:47, 03:24, 27:41 Platz AK: 2
Lennart Kleemann 09:27, 13:14, 02:04, 03:39, 28:24 Platz AK: 3
Niklas Reger 10:30, 11:20, 01:58, 04:47, 28:35 Platz AK: 4
Valentin Storz 11:25, 14:22, 02:20, 04:16, 32:23 Platz AK: 5
weiblich:
Mira Gollwitzer 09:24, 14:05, 02:00, 03:09, 28:38 Platz AK: 1
Alena Schäfer 10:02, 13:53, 02:09, 03:20, 29:24 Platz AK: 2
Lena Majstorovic 10:45, 13:50, 02:13, 04:33, 31:21 Platz AK: 3
Cansu Mutludag 13:01, 17:08, 02:12, 04:56, 37:17 Platz AK: 4

20200729 Vereinstriathlon02Jugend B (5km Rad, 3km Laufen, Wechsel, 200m Schwimmen, Gesamtzeit)
männlich:
Linus Rumpel 08:00, 10:50, 01:51, 02:50, 23:31 Platz AK: 1
weiblich:
Alina Reger 09:44, 13:19, 02:01, 03:54, 28:58 Platz AK: 1

Hinweis: Zusätzlich haben mehrere Nachwuchs-Triathleten beim Vereinstriathlon mitgemacht, allerdings nicht alle drei Disziplinen absolviert. Somit konnte bei ihnen kein Gesamtergebnis ermittelt werden.