Aus aktuellem Anlass: Die Tuttlinger Sportfreunde informieren an dieser Stelle über die aktuell stattfindenden und untersagten Vereinsaktivitäten.
Da sich die Situation jederzeit ändern kann, wird ein regelmäßiger Besuch dieser Webseite empfohlen.

Für die Vereinsmitglieder gilt ab sofort und bis auf Weiteres zwingend die Einhaltung der
Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über Sportstätten vom 10.05.2020.
Die ausführliche Verordnung gibt es auf der Webseite des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg https://km-bw.de oder direkt HIER
Der Verein bittet jedes Mitglied ausdrücklich diese Verordnung vollständig durchzulesen und einzuhalten.

Folgende Vereinsaktivitäten der Tuttlinger Sportfreunde finden statt:
NEU - JEZT ANMELDEN - Functional-/Bodyweight-Training ab Montag, 18.05.2020, immer montags und mittwochs. Anmeldung und Infos HIER

13.05.2020 - Abteilung Lauftreff nimmt ab Freitag, 22.05.2020, teilweise den Trainingsbetrieb wieder auf. Alle Infos dazu HIER
11.05.2020 - Abteilung Tennis nimmt ab sofort den Trainingsbetrieb wieder auf. Alle Infos dazu HIER

Folgende Vereinsaktiväten der Tuttlinger Sportfreunde finden bis auf Weiteres NICHT statt:
13.05.2020 - Die Kurse Nordic Walking, Onko-Walking, deepWork, Indoor Cycling, Wirbelsäulengymnastik, Seniorensport, Rückenschule, Rehasport "Orthopädie", Herz- und Diabetikersport und Sport bei Krebs fallen aus.    
11.05.2020 - Alle Trainingseinheiten der Abteilungen Triathlon, Badminton, Volleyball, Beachvolleyball und Fitness fallen weiterhin aus.
11.05.2020 - Alle Versammlungen, Sitzungen und Veranstaltungen des Vereins sind weiterhin untersagt.

Die Tuttlinger Sportfreunde bedanken sich für das Verständnis.

(Letzte Änderung: 13.05.2020, 17:04 Uhr) 

20180721 Vereinstriathlon0321.07.2018 - Jan Diener und Vivien L'hoest heißen die Triathlon-Vereinsmeister der Tuttlinger Sportfreunde. Sie wurden beim 1. TSF-Vereins-Crosstriathlon beim Tuttlinger Freibad ermittelt.

Zunächst wurden 14 Schűler auf die Strecke geschickt. Sie mussten 50 Meter schwimmen, zwei Kilometer mit Mountainbike fahren und zum Schluss 800 Meter laufen. Gesamtsieger dieses Schülerrennens wurde Pascal Hermann knapp vor Charles Hornek. Sie sicherten sich damit auch die ersten beiden Plätze bei den Schülern A. Als Dritter überquerte Philipp Kammerer die Ziellinie, der damit klarer Sieger bei den Schülern B wurde. Als Vierte gesamt und schnellstes Mädchen kam Vivien L’hoest ins Ziel. Sie gewann damit auch die Wertung der Schülerinnen A und holte sich den Vereinsmeistertitel, da in den älteren Jahrgängen keine weiblichen Teilnehmer mehr starteten.

20180721 Vereinstriathlon01

Im Rennen der Jugend B und der offenen Klasse (ab Jahrgang 2002) gab es aufgrund einiger kurzfristiger Ausfälle nur sieben Starter. Hier waren 200 Meter zu schwimmen, fünf Kilometer Rad zu fahren und 1,6 Kilometer zu laufen. Mit einem  klaren Start-Ziel-Sieg dominierte der Bundeskader-Athlet Jan Diener das Rennen. Einen spannenden Fight gab es jedoch um den zweiten Platz. Hier duellierten sich Patrick Hoffmann und Valentin Klüppel in einem Kopf-an-Kopf-Rennen, das schließlich Patrick Hoffmann im Zielsprint für sich entscheiden konnte. Sieger bei der Jugend B wurde Tobias Steinert.

20180721 Vereinstriathlon02

Die Ergebnisse im Überblick:

Schüler D: 1. Stavros Samara
Schüler C: 1. Lukas Kammerer, 2. Sandro Samara
Schüler B männlich: 1. Philipp Kammerer, 2. Mike Mayer, 3. Valentin Storz, 4. Lennart Kleemann, 5. Marcel Maier
Schüler B weiblich: 1. Katharina Leuthner, 2. Mia Kammerer
Schüler A männlich: 1. Pascal Hermann, 2. Charles Hornek, 3. Finn Hermann
Schüler A weiblich: Vivien L’hoest
Jugend B: 1. Tobias Steinert
Offene Klasse: 1. Jan Diener, 2. Patrick Hoffmann, 3. Valentin Klüppel, 4. Thorsten Brendle, 5. Carsten Renz