Aus aktuellem Anlass

21.06.2021 - Folgende Abteilungen dürfen den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen:
- Badminton (Infos und Anfragen an romer@tsftut.de)
- Triathlon Kinder + Jugendliche (Infos und Anfragen an rumpel@tsftut.de)
Tennis
(Infos und Anfragen an nagy@tsftut.de)
- Reha-Sport (Infos und Anfragen an beiswenger@tsftut.de)
(Beach-)Volleyball (Infos und Anfragen an ammydriss@tsftut.de)
Nordic Walking (Infos und Anfragen an buero@tsftut.de

Es gilt immer die Einhaltung der Verordnung des Landes Baden-Württemberg, die Allgemeinverfügung des Landratsamtes Tuttlingen sowie die Hygienekonzepte. 

Alle anderen Vereinsaktivitäten der Tuttlinger Sportfreunde sind auf unbestimmte Zeit untersagt. Das Vereinsheim bleibt ebenso auf unbestimmte Zeit geschlossen.
Alle Vereinsmitglieder müssen diesen Beschluss berücksichtigen.

Der Verein informiert ausschließlich an dieser Stelle, wann und welche Vereinsaktivität wieder erlaubt ist.
Ein regelmäßiger Besuch der Webseite www.tsftut.de wird deshalb empfohlen.
Von Anfragen bezüglich der Ausfalldauer bittet der Verein abzusehen.

Die Tuttlinger Sportfreunde bedanken sich für das Verständnis. 

(Letzte Änderung: 21.06.2021, 15:30 Uhr)

rehasport16.03.2020 - Dieser Kurs fällt auf unbestimmte Zeit aus.

Kursleiterin: Isa Brückler / 0163 40 33 66 2 |
Trainingszeiten: Neue Kurse ab sofort immer donnerstags 18:45 bis 19:45 Uhr | ganzjähriges Angebot | 
Sportstätte: Sporthalle "Cube", Uhlandstrasse 13 in Tuttlingen

Beim Rehabilitationssport handelt es sich in der Regel um eine Nachsorge, welche die Genesung nach einer medizinischen Reha vorantreiben und den Betroffenen die Wiedereingliederung in den Alltag erleichtern soll. Er richtet sich aber auch an Menschen mit Behinderung oder drohender Behinderung sowie an chronisch Kranke.

Rehasport "Orthopädie" richtet sich an Menschen mit orthopädischen Beschwerden am Stütz- und Bewegungsapparat (Schulter / Nacken / Rücken / Hüfte / Knie). Ziel ist es, diese Betroffenen mit den Mitteln des Sports wieder in Bewegung zu bringen. Durch Erhöhung der körperlichen Belastungsfähigkeit, Förderung der Koordination und Körperwahrnehmung wird auch das Selbstbewusstein und Wohlbefinden gesteigert.

Rehasport versteht sich als Hilfe zur Selbsthilfe