03.03.2017 - 20170303 AbteilungsleiterUnsere TSF-Lauftreffabteilung hat am Freitagabend ihre Abteilungsversammlung in der Gaststätte Waldheim Duttental in Tuttlingen abgehalten. Abteilungsleiter Rolf Brohammer ist einstimmig für ein weiteres Jahr in seinem Amt bestätigt worden. Ebenso einstimmig wählten die 35 anwesenden Lauftreffler auf der Versammlung Sabine Epp und Nico Schäfer erneut als stellvertretende Abteilungsleiter - genauso wie Albrecht Mattes, der die Nachfolge von Peter Pravda antritt. Peter Pravda trat aus privaten Gründen als Stellvertreter nicht mehr an, bleibt aber nach wie vor als Lauftreffbetreuer der Abteilung erhalten.

In seinem Jahresrückblick erklärte der alte und neue Lauftreff-Chef, dass er mit dem Tuttlinger Silvesterlauf durchweg zufrieden war. "Die neue verbesserte Strecke kam sehr gut bei den Teilnehmern an", freute er sich. Der Silvesterlauf habe in seiner bereits fünften Auflage erneut einen Teilnehmerrekord mit 1164 Sportlern geschafft.

20170303 Abteilungsversammlung02"Erfreulich ist, dass sich viele Lauftreffler als Teilnehmer und als Helfer aktiv beteiligt haben", betonte Rolf Brohammer und sprach dabei auch einen Dank an die anderen Helfer aus, wie beispielsweise der Triathlon-Abteilung. Er kündigt bereits an, dass die Lauftreffabteilung auch den Tuttlinger Triathlon am 23.07.2017 wieder als Helfer unterstützen werden.

TSF-Lauftreffabteilung verzeichnet weiterhin Mitgliederzuwachs
Die Lauftreffler waren an rund 60 Laufveranstaltungen im vergangenen Jahr präsent, erlebten gemeinsame Ausflüge wie die Besichtigung der Daimler-Teststrecke in Immendingen und die Betreuer haben zahlreiche Lehrgänge absolviert. "Ich hoffe, dass auch weiterhin ein reges Interesse am Lauftreff besteht", so der Lauftreffleiter, der sich freut, dass die Abteilung nach wie vor einen starken Zuwachs erfahre und derzeit mehr als 130 Mitglieder registriere. Er spricht zum Schluss einen Dank für die Unterstützung an seine Stellvertreter, die Lauftreffbetreuer und dem TSF-Vorstandsteam aus.

20170303 Abteilungsversammlung01Dienstag-Lauftreff startet weiterhin um 19 Uhr
Nachdem es bei der Jahresplanung wenige Wochen vor der Abteilungsversammlung die Überlegung gab, den Start des Dienstag-Lauftreffs um eine halbe Stunde von 19 Uhr auf 18:30 Uhr vorzuverlegen, brachten die Abteilungsleiter diesen Vorschlag zur Abstimmung in die Versammlung ein. Die Lauftreffler stimmten mit großer Mehrheit gegen diesen Vorschlag, da bei einem früheren Trainingsbeginn einige Lauftreffler aufgrund ihrer Arbeitszeiten nicht mehr mittrainieren könnten. Nachdem die Lauftreffler diesen Vorschlag deutlich ablehnten, beschlossen die Verantwortlichen den Dienstag-Lauftreff wie bisher um 19 Uhr zu starten. Somit findet das teilnehmerstarke Dienstagtraining auch weiterhin von 19 Uhr bis 20 Uhr statt.

Der Lauftreffleiter blickte auf die kommenden Wochen und erklärte, dass die Abteilung ab dem 22. März 2017 das Gränzbote-Laufteam mit rund 50 Teilnehmern trainieren wird und mehrere TSF-Lauftreffbetreuer den Gränzbote-Lesern mit Rat und Tat bei den Übungseinheiten zur Seite stehen werden. Parallel dazu wird es wieder den Kurs "Vom Walker zum Läufer" geben, "der mit 18 Teilnehmern ein Erfolg im vergangenen Jahr war", so Brohammer abschließend.

Nach dem offiziellen Teil sprachen die Lauftreffler in gemütlicher Runde bei leckeren Gerichten und Getränken über kommende Laufveranstaltungen.