20161022 LehrgangAlbstadt23.10.2016 - Der Lauftreff hat ab sofort zwei neue Lauftreffbetreuerinnen, denn am vergangenen Wochenende haben Rita und Sandra ihre zweite Schulung in diesem Jahr in Albstadt absolviert. Der Lehrgang nannte sich "Lauftraining leicht gemacht". Dieser war mit viel Theorie ausgestattet. Dabei lernten unsere frischgebackenen Lauftreffbetreuerinnen unter anderem die Energiegewinnung und den Stoffwechsel in einer Muskelzelle und das Laufen mit der maximalen Trainingsherzfrequenz. Anschließend gab es eine Einführung in das Ausdauertraining, das aus den fünf Punkten Reizintensität, Reizumfang, Reizdauer, Reizdichte und der Trainingshäufigkeit besteht. Hinzu kamen die Themen Ernährung, Regeneration, Verletzungen und Übertraining.


Im Praxisteil wurde das Laktat ermittelt, um es im Anschluss gemeinsam mit dem Dozenten Robert Manz zu besprechen.
Am Samstagnachmittag absolvierten die beiden zudem mit Manz und den weiteren Kursteilnehmern einen wunderschönen Geländelauf in der Herbstsonne mit landschaftlich reizvollen Aussichtspunkten.
Am letzten Tag machte Robert Manz sie mit Koordination und Kräftigung beim Laufen theoretisch und in der Praxis vertraut.
Unsere zwei Lauftrainerinnen fanden den Lehrgang sehr umfang -und aufschlussreich. Das neu dazugewonnene Wissen werden Sandra und Rita ab sofort in den Übungseinheiten bei unseren Läufern anwenden.


Der Lauftreff der Tuttlinger Sportfreunde freut sich zwei neue, kompetente und mit Fachwissen ausgestattete Lauftreffbetreuerinnen von nun an offiziell in den eigenen Reihen zu haben.